Anfrage

Presse

Presse

Einrichtungssystem PENTA

Flexible Schulmöbel für moderne Lernumgebungen

Damit sich Kinder wohlfühlen, müssen Schulen fit für den Ganztagsbetrieb gemacht werden. Neben Lernen und Spielen gehört auch die Kommunikation zu einem wichtigen Faktor der Nachmittagsbetreuung.

Der Unterricht im 21. Jahrhundert erfordert eine multifunktionale Raumgestaltung, die kurzfristig veränderbar ist und vielfältige Lernsituationen unterstützt.
Das gesamte Klassenzimmer ist eine dynamische Einheit, starre Sitzordnungen gehören der Vergangenheit an. Ein zeitgemäßer Lernraum sollte zum Lernen einladen und eine Atmosphäre schaffen, in der sich Schüler und Lehrer wohlfühlen.

Alle Möbel des PENTA-Systems können schnell und einfach umgestellt werden, um die wechselnden Rahmenbedingungen für Gruppenarbeiten, individuelles Lernen oder Arbeiten im Klassenverband zu schaffen. Für jede Lernsituation ist eine individuelle und bedarfsgerechte Umgestaltung möglich.

Durch die speziell entwickelte Fünfeckform ist eine Vielzahl an Gruppierungen möglich. Zudem können die Tische einfach gestapelt werden, um kurzfristig freien Platz zu schaffen.

PENTA-Folder